Aufbau

Spanngurt öffnen und die Hüpfburg ausrollen. Nun einmal nach links und einmal nach rechts ausbreiten. Je nach Hüpfburg einen oder zwei Air-Blower anschliessen und darauf achten das die Luftkanäle gestreckt und nicht geknickt oder verdreht sind (Bilder 1- 3) Die Hüpfburg steht innerhalb von ca. 3 Minuten. Sollte sich die Hüpfburg nicht aufrichten, an den beiden Seiten befinden sich Reißverschlüsse (Bild 4), deren Verschluß prüfen.

Abbau / Zusammenlegen

Nachdem Ausschalten der Air-Blower fällt die Hüpfburg insich zusammen, die Ecken / Türme der Hüpfburg auf die Fläche zur Mitte fallen lassen. Nun liegt die Hüpfburg flach vor Euch, nun eine Seite bis zur Mitte ziehen, danach die andere Seite bis zur Mitte ziehen (siehe 1, 3 & 4). Wenn die Luft vollständig entwichen ist, eine Seite anheben und den Spanngurt ca. 1,5m mit der Ratsche unter die Hüpfburg werfen. Nun fangt Ihr an, von der gegenüberliegenden Seite, die Hüpfburg aufzurollen. Ist die Hüpfburg fertig aufgerollt, habt Ihr den Spanngurt schon unter der Rolle, Spanngurt verzurren, fertig...